Historische Fahrzeuge

Hier finden Sie historische Fahrzeuge der Feuerwehr Olching, die sich noch heute im Besitz von uns befinden.

Tanklöschfahrzeug (TLF 16)

 

Technische Daten

Hersteller: Klöckner-Humbold-Deutz

Typ: Magirus Mercur F 125 A

Motor: 6 Zylinder Diesel

Leistung: 125 PS

Aufbau: Magirus

Besatzung: 1/5

Baujahr: 1961

 

Am 26. Februar 1961 konnte durch den damaligen Kommandanten Paul Steer das erste Tanklöschfahrzeug bei der Feuerwehr Olching in Empfang genommen werden das Tanklöschfahrzeug von Magirus hat einen 2400 Liter fassenden Wassertank und eine Pumpe mit einer Leistung von 1600 Litern in der Minute. Der „Oide „wir er liebevoll von den Kameraden genannt wird, wurde 2004 außer Dienst gestellt und 2008 an Oldtimerfreunde aus Seefeld übergeben, die damit jedes Jahr an mehreren Oldtimertreffen teilnehmen.

Saug- und Druckspritze

Auf Grund der ständig anwachsenden Bevölkerungszahl, - 1905 waren es bereits 1503 Einwohner - sah man sich veranlasst, eine moderne Saug- und Druckspritze zu beschaffen. Diese Pumpe Baujahr 1904 von der Firma „D. Kirchmair & Sohn Nachfolger J. Bühler Feuerlöschmaschinen- und Metallwarenfabrik in München“ erreichte einen Wasserdruck von „10 Atm.“. Sie förderte ca. „350 Liter pro Minute“ und die Wurfweite betrug 36 Meter. Die Kutsche ist noch heute im Besitz der Feuerwehr Olching und hatte bei der Fahrzeugweihe der 3 neuen Feuerwehrfahrzeuge im Jahr 2009 die letzte Ausfahrt.