Fahne

Fahne der Feuerwehr Olching

Schon 7 Jahre nach der Gründung im Jahre 1902 weihte man die 1. Fahne. Während des 3. Reiches sollten alle Vereinsfahnen vernichtet werden. Um die Fahnen der Vereine zu retten versteckten einige Olchinger Vereine diese an einem geheimen Ort. Dass der Platz für das Versteck wirklich geheim war merkte man nach Kriegsende. Niemand wusste etwas über den verbleib der Fahnen. Jahre später entdeckten Zimmerleute, zufällig bei Reperaturarbeiten am Kirchendach, die vermissten Fahnen. Sie hatten, in der Dachhaut verborgen, die Wirren der Zeit überdauert. Einige Fahnen befanden sich in einem schlechten Zustand, andere wie die der Feuerwehr Olching, waren fast unversehrt. Da die Feuerwehrfahne nun wieder Ihren Diesnt leisten konnte wurde sie restauriert und 1955 im Rahmen einer kleinen 60- Jahrfeier erneut geweiht. Diese Fahne erfüllt Dank einer weiteren Restaurierung noch heute ihre Pflicht als Aushängeschild der Feuerwehr Olching.