Ölspur

Erneute großflächige Straßenverunreinigung im Stadtgebiet. Ein PKW mit einem technischem Defekt verlor am späten Dienstag Abend auf seinem Weg von Olching nach Gröbenzell ca. 80l Kraftstoff und zog eine entsprechende Spur auf den Straßen. Die Feuerwehr Olching und dieFeuerwehr Gröbenzell beseitigten die Verunreinigung zusammen mit einer Kehrmaschine einer Spezialfirma.


Einsatzart Technische Hilfeleistung
Alarmierung THL 1 Ölspur
Einsatzstart 6. September 2016 21:00
Fahrzeuge Mehrzweckfahrzeug
Hilfeleistungslöschfahrzeug
Löschgruppenfahrzeug
Gerätewagen
Alarmierte Einheiten FF Olching
FF Gröenzell
Polizei
Ölspur Spezialfirma