Ölspur und Brandmeldeanlage

Die Feuerwehren Olching (Feuerwehr Olching Feuerwehr Geiselbullach) beseitigten am Montagabend eine Ölverschmutzung. Diese erstreckte sich zwischen Hauptstraße Höhe Münchnerstraße bis in die Georgenstraße. Nach der Aufnahme der gröbsten Ölflecken übernahm eine Fachfirma die weitere Reinigung.

Parallel dazu meldete eine automatische Brandmeldeanlage im Kindergarten an der Georgenstraße Alarm. Dieser stellte sich nach Erkundung aber als Täuschungsalarm dar (FFW-Graßlfing Feuerwehr Esting). Die Feuerwehr Olching Unterstützte die Kräfte vor Ort mit einem Löschgruppenfahrzeug, welches schnell wieder zum Ölspur kehren abrückte.


Einsatzart Technische Hilfeleistung
Alarmierung THL 1 Ölspur
Einsatzstart 22. August 2016 18:00
Fahrzeuge Mehrzweckfahrzeug
Hilfeleistungslöschfahrzeug
Löschgruppenfahrzeug
Gerätewagen
Alarmierte Einheiten FF Olching
FF Geiselbullach
FF Esting
FF Graßlfing
Polizei
Ölspur Spezialfirma