Verkehrsunfall auf schneeglatter Fahrbahn

Am frühen Mittwochmorgen – kurz nach Ende der Ausgangssperre gegen 5:30 Uhr – kam ein Fahrzeug auf der Staatsstraße zwischen Olching und Gröbenzell bei schneeglatter Fahrbahn von selbiger ab und landete im Straßengraben. Der Fahrer des PKW wurde dabei leicht verletzt und musste vom Rettungsdienst versorgt werden. Die Feuerwehr Olching übernahm die Ausleuchtung und Absicherung der Unfallstelle.


Einsatzart Verkehrsunfall
Alarmierung THL 1 - VU mit PKW
Einsatzstart 6. Januar 2021 05:28
Fahrzeuge Mehrzweckfahrzeug
Hilfeleistungslöschfahrzeug
Rüstwagen Kran
Alarmierte Einheiten FF Olching
Rettungsdienst
Polizei