Brand Freifläche

Am gestrigen Mittwochmittag wurde die FF Olching durch die ILS Fürstenfeldbruck zu einem Brand einer Freifläche im Olchinger Föhrenweg alarmiert. Ursache waren in eine Freileitung eingewachsene Bäume: Durch den gestern vorherrschenden Wind drückten die Äste der Bäume die einzelnen Leiter der Freileitung aneinander und führten bei jeder Berührung zu einem Kurzschluss mit Funkenbildung. Die herabfallenden Funken verursachten einen ca 10m² großen Brand der Vegetation, der vor Eintreffen der Feuerwehr bereits durch eine Anwohnerin bekämpft wurde. Die Einsatzkräfte der FF Olching löschten den Brand mittels Schnellangriffsschlauches ab und kontrollierten den Bereich mit einer Wärmebildkamera auf etwaige Glutnester. Nach ca. 30 Minuten konnte die Einsatzstelle an den Bereitschaftdienst der Firma Bayernwerk übergeben werden.


Einsatzart Brand
Alarmierung B1 (Brand Freifläche)
Einsatzstart 26. August 2020 12:51
Fahrzeuge Mehrzweckfahrzeug
Hilfeleistungslöschfahrzeug
Alarmierte Einheiten FF Olching