Ölspur

Am Vormittag des heutigen Montags wurden die Einsatzkräfte der FF Olching zu einer längeren Ölspur in die Olchinger Johann-G.-Gutenberg-Straße alarmiert.

Aufgrund eines technischen Defektes hatte ein LKW dort Hydrauliköl auf ca. 450m Länge verloren, das mittels Ölbindemittel gebunden und durch die Kehrmaschine des städtischen Bauhofs aufgenommen wurde.
Betroffen waren neben der Johann-G.-Gutenberg-Str. auch ein angrenzendes Firmengelände, sowie der Kreisverkehr an der Münchner Straße.

Während der rund 2 Stunden dauernden Arbeiten kam es stellenweise zu kurzzeitigen Verkehrsbehinderungen.


Einsatzart Technische Hilfeleistung
Alarmierung THL1 (Straße reinigen klein)
Einsatzstart 30. März 2020 07:48
Fahrzeuge Hilfeleistungslöschfahrzeug
Gerätewagen
Alarmierte Einheiten FF Olching