Mehrere Einsätze

Am heutigen Samstag wurde die FF Olching gegen Mittag durch die Polizei Olching in die Bahnhofstraße gerufen, dort hatte ein Motorroller einen Ölfleck verursacht. Der Ölfleck wurde durch eine kleine Fahrzeugbesatzung beseitigt.

Am Abend alarmierte die ILS Fürstenfeldbruck die Feuerwehren aus Olching und Geiselbullach zu einem ausgelösten Rauchwarnmelder in einer Gartenhütte auf einem Grundstück am Olchinger See. Vor Ort gab es jedoch keine Feststellungen.

Auf der Anfahrt zu diesem Einsatz wurde die Besatzung des Löschfahrzeuges von Passanten angehalten, die eine bewusstlose Person bei einer Veranstaltung meldeten. Zwei Feuerwehrdienstleistende übernahmen zusammen mit dem nachrückenden Mehrzweckfahrzeug die Erstversorgung der Person bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes.


Einsatzart Technische Hilfeleistung
Alarmierung THL 1 (Straße reinigen) B BMA (Rauchwarnmelder privat)
Einsatzstart 13. Juli 2019 12:00
Fahrzeuge Mehrzweckfahrzeug
Löschgruppenfahrzeug
Gerätewagen
Alarmierte Einheiten FF Olching