Straße überschwemmt

Am Donnerstag wurde die Feuerwehr Olching in den frühen Morgenstunden am 30. Mai zu einem defekten Wasserrohr zur Fernwärmebaustelle in die Olchinger Hauptstraße gerufen.
Beim betroffenen Rohr hatten sich Verschlussschellen des Rohres gelöst, so dass der Geh- und Radweg Richtung Nöscherstr. Auf ca. 50m unter Wasser stand. Das Wasser drohte in ein angrenzendes Gebäude einzudringen.
Die Feuerwehr schaltete die Baustellenpumpen kurzzeitig ab, verschloss die Rohrverschlüsse und sicherte diese soweit möglich gegen Wiederöffnen. Das Wasser lief nach Öffnen einer Schachtabdeckung von alleine ab – ein Abpumpen war nicht mehr notwendig.
Ob die Rohre mutwillig oder auf Grund eines Defektes geöffnet wurden ist der Feuerwehr nicht bekannt.


Einsatzart Technische Hilfeleistung
Alarmierung THL 1 (Straße überschwemmt)
Einsatzstart 30. Mai 2019 06:36
Fahrzeuge Hilfeleistungslöschfahrzeug
Gerätewagen
Alarmierte Einheiten FF Olching
Polizei