Diverse Unwettereinsätze

Die Feuerwehr Olching musste nach einem erneuten Unwetter über den Landkreis Fürstenfeldbruck erneut zu einer Vielzahl an Einsätzen ausrücken. Von ca. 17:15 bis 21:30 Uhr waren 25 Feuerwehrkameradinnen und -kameraden mit 27 unwetterbedingen Einsätzen beschäftigt.

Neben zahlreichen Kellerräumen, waren auch dieses Mal wieder die große Bahnunterführung, sowie mehrere Gewerbebetriebe im Gewerbegebiet an der Johann-G.-Gutenbergstr. betroffen. In weiteren Straßenzügen konnten die Sickerschächte das Regenwasser nicht mehr aufnehmen und sorgten für großfläche Überschwemmungen. In einigen Fällen trat das Oberflächenwasser über Lichtschächte oder Garageneinfahrten in die Gebäude ein.

Die Aufräumarbeiten im Gerätehaus dauerten bis ca. 22:30 Uhr an.


Einsatzart Technische Hilfeleistung
Alarmierung THL UNWETTER (diverse Unwettereinsätze)
Einsatzstart 12. Juni 2018 17:13
Fahrzeuge Kommandowagen
Mehrzweckfahrzeug
Hilfeleistungslöschfahrzeug
Löschgruppenfahrzeug
Löschgruppenfahrzeug
Gerätewagen
Rüstwagen
Alarmierte Einheiten FF Olching