Fußgänger bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Am späten Dienstagabend kam der Fahrer eines BMWs im Kreuzungsbereich der Olchinger Pfarrstraße Ecke Buchfinkenstr. von der Fahrbahn ab und traf einen Fußgänger. Der Fußgänger wurde bei dem Aufprall schwer verletzt und musste vom Rettungsdienst behandelt werden. Das Fahrzeug prallte weiterhin gegen einen Stromverteilerkasten und gegen die den Fußweg begrenzende Friedhofsmauer.

Die nachgeforderte Feuerwehr Olching sicherte die Unfallstelle und insbesondere den beschädigten Stromverteilerkasten. Glücklicherweise kamen weder Fußgänger, noch Unfallfahrzeug mit stromführenden Teilen in Kontakt. Ein Mitarbeiter des hinzu gerufenen Energieversorgungsunternehmens schaltete den Kasten stromlos und brachte eine provisorische Abdeckung an.

Die Friedhofsmauer stürzte auf Grund des Aufpralls auf mehrere Meter ein. Gräber wurden dabei augenscheinlich nicht beschädigt. Wegen des Unfalls kam es im Bereich Pfarr- und Buchfinkenstraße zu kurzzeitigen Stromausfällen in einzelnen Haushalten.


Einsatzart Verkehrsunfall
Alarmierung VU P KLEMMT
Einsatzstart 17. Februar 2015 22:00
Fahrzeuge Mehrzweckfahrzeug
Hilfeleistungslöschfahrzeug
Rüstwagen
Alarmierte Einheiten FF Olching
Rettungsdienst
Polizei