Küchenbrand

In der Olchinger Hans-Holbeinstr. brannte am Freitag Vormittag mehrere Einrichtungsgegenstände einer Einbauküche einer Wohnung im ersten Stock eines Mehrfamilienhauses. Anwohner bemerkten den Brand durch aus einem Fenster dringenden Brandrauch.

Die Feuerwehren aus Olching und Esting verschafften sich gewaltsam Zugang zur Wohnung und löschten das Feuerwehr mit Kleinlöschgerät und einem C-Rohr. Dabei konnte ein in der Wohnung befindlicher Hund gerettet werden. Durch den Einsatz eines Rauchvorhangs konnte eine Ausbreitung des Brandrauches auf das restliche Gebäude bzw. Treppenhaus verhindert werden.

Nach ausführlicher Belüftung der Räumlichkeiten wurde der Herd zur Ermittlung der Brandursache der Polizei übergeben.


Einsatzart Brand
Alarmierung B3 Person
Einsatzstart 3. November 2017 11:35
Fahrzeuge Hilfeleistungslöschfahrzeug
Löschgruppenfahrzeug
Gerätewagen
Alarmierte Einheiten FF Olching
FF Esting
Rettungsdienst
Polizei