Küchenbrand

Eine in Brand geratene Kaffeemaschine verursachte heute Mittag in der Olchinger Lerchenstraße eine Verrauchung. Die anwesende Bewohnerin bemerkte den Brand schnell, nachdem ein frisch installierter Rauchmelder den Qualm des Entstehungsbrandes detektiert hatte.

Die Dame handelte geistesgegenwärtig, trennte das Gerät vom Strom, schloss die Küchentüre und alarmierte die Rettungskräfte. Danke des Rauchmelders und dank des vorbildlichen Handelns der Bewohnerin mussten die Feuerwehren aus Olching und Feuerwehr Esting die Wohnung nur noch belüften.

Es wurde niemand verletzt.


Einsatzart Brand
Alarmierung B3 Brand Zimmer/Küche
Einsatzstart 21. August 2017 12:00
Fahrzeuge Löschgruppenfahrzeug
Alarmierte Einheiten FF Olching
FF Esting
Rettungsdienst