PKW prallt gegen Baum

Am Freitagabend ereignete sich auf der Verbindungsstraße zwischen Olching und Esting ein Verkehrsunfall. Auf regennasser Fahrbahn kam ein Porsche nach rechts von der Straße ab prallte gegen zwei Bäume und wurde auf die Straße zurück geschleudert. Der Fahrer des Unfallfahrzeuges konnte den Wagen selbstständig verlassen, brach allerdings am Straßenrand zusammen. Die Beifahrerin war im PKW eingeschlossen. Ersthelfer versorgten die Verunfallten bis die Rettungskräfte Vorort warten.

Die Feuerwehr sicherte die Unfallstelle ab, befreite die Person aus dem Fahrzeug und übernahm die Erstversorgung bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes. Anschließend wurde die Fahrbahn von Fahrzeugteilen und Erde gereinigt. Auf Grund der anzunehmenden Schwere der Verletzungen und des aktuellen Zustandes des Verletzten wurde zudem ein Rettungshubschrauber zu Unfallstelle gerufen. Hier sicherte die Feuerwehr den Landeplatz ab.

Für die Dauer des Einsatzes waren die Neu-Estinger-Straße sowie die Verbindungsstraße zwischen Olching und Esting voll gesperrt.


Einsatzart Verkehrsunfall
Alarmierung VU1 Sicherungsmaßnahmen PKW gegen Baum
Einsatzstart 14. Juli 2017 18:55
Fahrzeuge Mehrzweckfahrzeug
Hilfeleistungslöschfahrzeug
Gerätewagen
Rüstwagen
Alarmierte Einheiten FF Olching
Polizei
Rettungsdienst
Christoph München