Dramatische Personenrettung im Olchinger Mühlbach

Die Feuerwehren aus Olching und Esting wurden heute Nachmittag zusammen mit Kräften der Wasserwacht zu einer hilflosen Person im Mühlbach (Kanal der Amper zwischen Schleuse und Kraftwerk) gerufen. Während ein Löschfahrzeug zur Erkundung zum Wasserkraftwerk (Höhe Kulturwerkstatt Olching) fuhr, wurde parallel dazu das Rettungsboot der Feuerwehr an der Schleuse eingesetzt. Die Besatzung des Bootes konnte nach kurzer Fahrt eine Person, die von einem Passanten in der Nähe des Ufers festgehalten wurde, lebend aus dem Wasser retten. An der Schleuse konnte die Person dann dem Rettungsdienst übergeben werden. Der Gesundheitszustand ist als kritisch zu bezeichnen.
Der Mühlbach zeichnet sich im Gegensatz zur natürlichen Amper durch eine wesentlich höhere Fließgeschwindigkeit und Wasserstand aus.


Einsatzart Technische Hilfeleistung
Alarmierung Wassernot 1 Person im Wasser
Einsatzstart 28. Juni 2017 14:45
Fahrzeuge Kommandowagen
Mehrzweckfahrzeug
Hilfeleistungslöschfahrzeug
Rettungsboot
Alarmierte Einheiten FF Olching
FF Esting
Polizei
Rettungsdienst
Wasserwacht