Vorbeugender Hochwasserschutz

Das anhaltende Regenwetter der letzten Tage hat zu einem enormen Anstieg des Grundwasserpegels im Bereich der Stadt Olching geführt. Laufende Kontrollen der bekannten Problemstelle im Bereich der Sommerstraße Nähe der Starzel veranlassten die Feuerwehr in den heutigen Abendstunden zu einer Präventivmaßnahme.

So wurde die eigens für solche Situationen beschaffte Hochwasserschutzpumpe in Stellung gebracht und eine entsprechende Schlauchleitung von ca. 800m Länge bis hin zur Starzel verlegt. Die Pumpe mit einer Leistung von bis zu 4.000l Wasser / Minute war dann auch ca. 2h im Einsatz um das nur ca. 1,5m unter der Erdoberfläche anstehende Grundwasser abzusenken. Pumpe und Schlauchleitung verbleiben vor Ort um bei weiter ansteigenden Pegelwerten schnell reagieren zu können.


Einsatzart Technische Hilfeleistung
Alarmierung Unwetter
Einsatzstart 8. Mai 2017 20:30
Fahrzeuge Mehrzweckfahrzeug
Hilfeleistungslöschfahrzeug
Löschgruppenfahrzeug
Gerätewagen
Stromerzeuger
Transportanhänger
Alarmierte Einheiten FF Olching