Feuerwehr rettet Person aus verrauchter Wohnung

Nachbarn bemerkten am späten Mittwochabend das Geräusch eines piepsenden Rauchmelders in einer Wohnung in der Olchinger Albrecht-Dürer-Str. und alarmierten vorbildhaft die Feuerwehr. Die Feuerwehren aus Olching und Esting konnten nach einer kurzen Erkundung Rauch in der Wohnung feststellen und öffneten die Wohnungstür. Eine Person befand sich noch in den Räumlichkeiten und wurde von der Feuerwehr gerettet – Grund für die Verqualmung war ein angebranntes Essen.

Eine Rauchausbreitung und damit Gefährdung weiterer Bewohner des Mehrfamilienhauses konnte verhindert werden. Die Feuerwehr belüftete die Wohnung – die Person wurde dem Rettungsdienst übergeben.


Einsatzart Brand
Alarmierung B BMA privater Rauchmelder
Einsatzstart 3. Mai 2017 23:18
Fahrzeuge Hilfeleistungslöschfahrzeug
Löschgruppenfahrzeug
Alarmierte Einheiten FF Olching
FF Esting
Rettungsdienst
Polizei