Brand einer Gartenhütte

In der ca. 4x10m große Holzhütte befanden sich zwei Gasflaschen, von denen eine noch vor Eintreffen der Feuerwehr in einer Stichflamme abgeblasen hatte. Die zweite Gasflasche konnte von einem Trupp unter schwerem Atemschutz sichergestellt und im weiteren Verlauf gekühlt werden.

Die brennende Hütte wurde mit zwei C-Rohren gelöscht. Personen kamen nicht zu schaden. Die Brandursache ist ungeklärt.


Einsatzart Brand
Alarmierung B2 Brand Gartenhütte
Einsatzstart 12. November 2017 02:00
Fahrzeuge Hilfeleistungslöschfahrzeug
Löschgruppenfahrzeug
Löschgruppenfahrzeug
Gerätewagen
Alarmierte Einheiten FF Olching
Rettungsdienst
Polizei